Informationen für Teilnehmer

 

Exzellenz im Credit Management - 15. Jahre BvCM e.V.“
 

Politisch unruhige Zeiten, erkennbare Tendenzen der Deglobalisierung und ökologische Herausforderungen für Absatzprogramme fordern ausgeprägte Entscheidungs- und Handlungskompetenzen mehr denn je. Auch im Credit Management!

In einem Umfeld, geprägt von intensiven Veränderungsprozessen hat die digitale Transformation zwischenzeitlich auch Teilprozesse im Credit Management erreicht. Neben den Vorreitern, den Fintechs und Insuretechs, erleben wir heute die ersten Datatechs, welche den Big Data Ansatz inklusive Lösungen der künstlichen Intelligenz auch in die Welt der Informationsdienstleister tragen werden. Bis dato werden lediglich die Teilprozesse unserer tagtäglichen Arbeit berührt. Komplette Credit Management-Prozesse lassen sich bereits in der Cloud abbilden. Die künstliche Intelligenz ermöglicht es Entscheidungen vollautomatisiert zu treffen. Neue digital gestützte Varianten der Refinanzierung von Forderungen halten im Credit Management Einzug. Die System- und der Datensicherheit erhält eine ganz neue Bedeutung.

Die aktuelle, intensiv geführte Diskussion über Industrie 4.0 sollte auch Anlass sein, sich zu fragen, in welchen Bereichen das Tätigkeitsfeld im Credit Management betroffen ist.
Diesem Wandel und den damit verbundenen Herausforderungen müssen wir uns stellen. Wir haben die Aufgabe, für unser Unternehmen die bestmöglichen Lösungsansätze zu finden und rasch zu implementieren. Der Credit Manager muss dabei seine Expertise maßgeblich einbringen.

Die Maxime „Lernen von den Besten“ kann uns weiterhin als Wegweiser dienen. Vor diesem Hintergrund lautet unser diesjähriges Schwerpunktthema „Exzellenz in Credit Management – 15 Jahre BvCM e.V.“. Von der Gründung bis Heute und auch zukünftig ist es die Aufgabe des Bundesverband Credit Management e.V. maßgeblich die Entwicklung des Credit Managements in Deutschland zu professionalisieren und weiter zu entwickeln sowie das Credit Management als selbstverständlichen Bestandteil in der deutschen Unternehmenslandschaft zu etablieren.

Wir werden mit Ihnen gemeinsam erörtern und beantworten, ob und wenn ja welche Bedeutung die „Digitale Transformation“ für das Credit Management haben wird.

Getreu dem Motto „Vom Credit Manager für den Credit Manager“ haben die Mitglieder des BvCM im Laufe der vergangenen 15 Jahre eine Vielzahl von zukunftsweisenden Lösungen entwickelt, welche sich unter dem Oberbegriff „Exzellenz“ zusammenfassen lassen. Mit dieser Veranstaltung werden wir unser Hauptaugenmerk auf Best Practices, sowie auf erfolgversprechende Ansätze zur Transformation legen. Was ist das Ziel und über welche Instrumente und Ansätze kann dieses Ziel mit Hilfe des aktiven Credit Managements erreicht werden?

Wir freuen uns sehr, Sie auf dem diesjährigen Bundeskongress begrüßen zu dürfen!

Andreas van Koeverden CCM                         Jan Schneider-Maessen CCM

Prof. Dr. Matthias Schumann                         Prof. Dr. Bernd Weiß

Programm zum Bundeskongress
_WeissSpacer

Das Programm finden Sie hier

 

Anmeldung zum Bundeskongress
_WeissSpacer

Das Formular finden Sie hier

 

Partner & Aussteller
_WeissSpacer

abit aon klein part atradius neu klein

bisnode deutschland klein bdiu klein part bnp paribas fact klein

bureau van dijk logo klein cflox klein coface klein

consource klein cormeta klein cfa akademie 60 creditreform creditsafe klein neu creidt 4 sales logo kleincrif buergel klein eos hanse orga group klein hdi klein intrum justitia 60x30 kantwert kleinpaschen klein prof schumann shs viveon kleinsvea ekonomi klein tuv rheinland wfp zurich